Unsere Tierschutz-Projekte in Rumänien

Insgesamt handelt es sich um ca. 1000 Hunde und Katzen, die auf alle Orte und Projekte in Rumänien verteilt sind.

Als kleiner, im Jahr 2016 gegründeter gemeinnütziger Verein mit noch geringem Spendeneingang, können wir hier vor allem durch Vermittlungen, aber auch durch Unterstützung bei akuten Notfällen (OP’s, Futternotstände, etc.), helfen.

Im Gießkannenprinzip – überall ein wenig helfen, ist immerhin besser, als garnichts zu tun

Wir unterstützen verschiedene, private Tierschützer, die alle hervorragende Arbeit leisten und mit Leib und Seele dabei sind.

Zusätzlich unterstützen wir seit Dezember 2017 einen öffentlichen Shelter in Cuerta de Arges. Die Fellnasen haben nur eine „Aufenthaltsgenehmigung“ für 21 Tage. Wenn bis dahin keine Pflegestelle, kein Adoptant gefunden wird…….   🙁